Vorschlag zur geschlechtsneutralen Personenbezeichnung

[zurück]

Liebe Websiteleserin und lieber Websiteleser, du weißt, wie sperrig und umständlich die soeben gelesene doppelte Anrede ist. Du kannst dir auch vorstellen, wie viele Menschen seit Jahrzehnten tagtäglich darüber stolpern und damit irgendwie unglücklich sind. Mir fiel dazu eine ganz einfache Lösung ein und es könnte ja sein, dass darauf tatsächlich noch niemand gekommen ist. Folgende Regelung schlage ich vor:

Bezeichnung der Mitglieder

einer Personengruppe

Endsilbenregelung für diese Bezeichnung

Geschlechtsneutral im Singular und Plural Wie bisher: Endsilbe „er“, z. B. Bürger, Mitarbeiter, Teilnehmer
Weibliche Mitglieder im Singular Wie bisher: angefügte Endsilbe „in“, z. B. Bürgerin, Mitarbeiterin, Teilnehmerin
Weibliche Mitglieder im Plural Wie bisher: angefügte Endsilbe „innen“, z. B. Bürgerinnen, Mitarbeiterinnen, Teilnehmerinnen
Männliche Mitglieder im Singular und Plural NEU: angefügte Endsilbe „-ich“ bzw. „-iche“, z. B. Bürgerich, Mitarbeiterich, Teilnehmeriche1

In einer Einführungsphase könnte diese Regelung Schriftstücken, Büchern, Artikeln usw. in einem einfachen Satz vorangestellt werden, z. B.: „Zur Umsetzung einer geschlechtergerechten Sprache werden männliche Mitglieder von Personengruppen im folgenden Text durch die zusätzlich angefügte Endung „ich“ gekennzeichnet (z.B. ein Bürgerich, ein Leserich). Endungen mit der einfachen Endsilbe „er“ sind wie gewohnt geschlechtsneutral zu verstehen (z. B. „ein Leser“).

Der große Vorteil der hier vorgeschlagenen Regelung ist: Du brauchst nur ganz wenig zu verändern, denn in den wenigsten Fällen müssen ja die Mitglieder von Personengruppen tatsächlich geschlechtsspezifisch bestimmt werden. Gleichzeitig sparst du dir aber die vielen Doppelbezeichnungen und  unpräzisen Bestimmungen und sprachlichen Stolpersteine, die zur Zeit im Umlauf sind und uns allen wenig Freude bereiten!

Weitere Argumente und Anregungen hierzu auf http://www.chillig-gendern.de

[zurück]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s