Verschiedenes

[zurück]

Böses Denken übelnehmen

Nicht immer nehmen wir anderen Menschen Taten übel, die uns schaden und unglücklich machen. Wir tun es meistens dann nicht,  wenn  wir sicher sind, dass es sich dabei um Aktivitäten handelt, die nicht aus böser Absicht erfolgt sind. Ebenso könnten wir darauf verzichten, anderen Menschen ihre bedrückenden und beängstigenden Gedanken übelzunehmen: Auch dies sind unabsichtliche Aktivitäten. Niemand denkt absichtlich.

[zurück]